Abteilungs-EntwicklungAbteilungsleiter
  • 12.09.1966 Trainingsbeginn im Turnsaal der Volksschule Brand
  • 10.12.1966 1. Auftritt der Jugendturner beim Stiftungsfest des TSV Brand
  • 18.03.1967 Erster Wettkampf und erster Sieg bei den Schülerrunden-Mannschaftskämpfen des Oberlandes gegen den FC Kalchreuth (713:474)
  • 1968 Gewinn des Heienbrok-Pokals für gemischte Mädchen- und Knabenriege
  • 1969 Gewinn des Heienbrok-Pokals für gemischte Mädchen- und Knabenriege
  • 1970 Gewinn des Heienbrok-Pokals für gemischte Mädchen- und Knabenriege
    Beim Kreisjugendtreffen in Uttenreuth belegen Gisela Leibold den 1. Platz und Birgit Leibold den 2. Platz beim Turn/Pflicht- Dreikampf, Anita Horlamus den 1. Platz beim Turn/Kür-Vierkampf
  • 1971 Anita Horlamus belegt 1. Platz bei den Mittelfränkischen und Bayerischen Meisterschaften, sowie einen 5. Platz bei den Deutschen Meisterschaften
    Sportfest des Oberlandes in Brand mit 93 Wettkämpfern. Neben den Siegen bei den Pendelstaffeln der Schülerinnen und Schüler sind Thomas Merz, Irmtraud Wilfling, Herbert Wilfling, Günter Stiegler, Gerhard Engelhard und Anita Horlamus erfolgreich.
  • 1972 Teilnahme am Gauturnfest in Neunkirchen.
    Trude Stief übernimmt das Training der Damengymnastik
  • 1975 1. Maiwanderung (in den kommenden Jahren bis zu 180 Teilnehmer).
    Anita Horlamus wird Vierte beim Länderkampf der Kunstturnerinnen Deutschland – Spanien in Wildbad
  • 1976 Adolf Leibold übernimmt Training der Herrengymnastik
    1. Spiel ohne Grenzen für die Jugend
  • 1985 Mutter und Kind Turnen wird zum ersten Mal von Frau Husse angeboten
  • 1991 Gerlinde Grasser und Anita Ebenhack bieten Kinder- und Jugendturnen an
  • 1998 Gerhardt Bartha und Dagmar Kratzer übernehmen die Kurse
  • 2000 konstanter Anstieg der Turnkinderschar erfordert eine detailliertere Altersaufteilung und Einführung von weiteren Kursen; Aufteilung in Jungen- und Mädchenturnen ab 8 Jahren
  • 2002 Teilnahme der Mädchenturngruppe am Kinderturnfest in Regensburg
  • 2004 Teilnahme der Mädchenturngruppe an der Kinderturnolympiade in NeumarktErweiterung des Turnangebots:
    Fit Kids/ Aerobic für Mädchen ab 8 Jahren/ Doris Meier
    Stepp – Aerobic ab 12 Jahren/ Doris Meier
    Fördergruppe Mädchen/ Dagmar KratzerAufführung Oktober 2004: “Dschungelbuch”
    Mitgestaltung der Weihnachtsfeier des TSV
  • 2005 Erweiterung des Turnangebots:
    Steppen für Damen / Doris Meier
    Nordic Walking / Andrea Mehlig
    Krafttraining / Dagmar KratzerWiederaufnahme des Mutter-Kind-TurnenTeilnahme am Gaupokal in Fürth

    großer Schnuppertag der Turnabteilung in der Schulturnhalle der Grundschule Brand

    Mitgestaltung der Weihnachtsfeier des TSV

    Eva Treplin-Hampel übernimmt das Kinderturnen 6-8 Jahre

  • 2006 Der TSV Brand erhält das Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ unter der Leitung von Doris MeierTeilnahme der Fördergruppe am Kinderturnfest in Neutraubling
  • 2007 Gaupokalteilnahme am 13.05.07Gründung einer Cheerleadinggruppe ab Juli 2007Dem TSV Brand wird zum zweiten Mal das Gütesiegel im Präventivbereich verliehen unter der Leitung von Dagmar Kratzer

Heienbrok-Pokal wird zum 3. Mal hintereinander gewonnen und verbleibt damit beim TSV Brand

Jahre Name
1966 – 1969 Josef Hettler
1969 – Heinrich Horlamus
Volker Kunert
1997 – 2006 Klaus Hiemer
2006 – 2010 Dagmar Kratzer
2010 – 2012 Doris Meier
2012 – Astrid Henne