Frauen I: zweite Niederlage in Folge

5Nov2017

TSV Brand – Post SV Nürnberg (2:3)

 

Bei sehr schlechten Platzverhältnissen und strömenden Regen traten die Brander Damen beim Post SV Nürnberg an. Nach dem erfolgreichen Pokalspiel am vergangenen Dienstag wollte man nun auch in der Liga an den Erfolg anknüpfen. Mit dem Post SV ging es gegen einen bekannten Gegner, dennoch fand Brand von Beginn an nicht ins Spiel. Und so kassierte man bereits in der 6. Minute den ersten Gegentreffer. Der Gegner führte einen Freistoß in Brander Tornähe schnell aus, was sowohl die Brander Defensive als auch die Torfrau verschlief. Und so stand es 1:0 gegen Brand. Zehn Minuten später baute der Post SV in der 16. Minute die Führung per Foulelfmeter zum 2:0 aus. Doch davon ließen sich die Brander Mädels nicht entmutigen und erzielten in der 27. Minute durch Barabas den Anschlusstreffer zum 2:1. Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeitpause. Zwei Wechsel im Sturm auf Brander Seite sollten für neuen Schwung sorgen. Doch weiterhin fand der TSV nicht zu seiner altbewerten Stärke. Und so kassierte man in der 50. Minute das 3:1. Nach dem Treffer von Puscha zum 3:2 in der 67. Minute erhöhte Brand den Druck. Jedoch konnte man das Spiel nicht mehr drehen. Somit reiste man enttäuscht ohne Punkte ab.

 

 

TSV Brand: Tatjana Auterhoff, Steffi Barabas ( 46. Evi Schlagenhaufer), Michaela Galla, Carolin Horlamus, Iris Neubig (79. Jonna Gehre), Susanne Kolb, Daniela Puscha, Gizem Keceli, Antonia Hartmann, Lena Übel, Nicole März (46. Vanessa Lietz)

Trainer: Manuel Karger

Post SV: Jennifer Mertz, Nadja Fröhlich, Nina Deinzer, Ines Rudel, Friederike Unruh, Christin Wollner, Solveig Böhme (86. Hannah Bessler), Nicole Winkler, Nina Ruckriegel, Viola Schmidt, Jenny Hallmann (52. Julia Hader)

Trainer: Ecevit Türk

 

Tore:

1:0 (6. Min. Rudel)

2:0 (16. Min. Böhme)

2:1 (27. Min. Barabas)

3:1 (50. Min. Ruckriegel)

3:2 (87. Min. Puscha)

 

Schiedrichter: Antonia Herbig


40 Jahre TSV Brand Damenmannschaft

Training Frauen I

Montag 19.00 - 21.00 Uhr
Mittwoch 19.00 - 21.00 Uhr

Ansprechpartner Frauen I

Schmidt Manuela
manoschmidt@t-online.de

Karger Manuel
manuel-karger@gmx.de
0151 / 10888800

Ansprechpartner Frauen II

Schmidt Manuela
manoschmidt@t-online.de

Training Frauen Freizeit

Freitag 18.30 - 20.00 Uhr

Ansprechpartner Frauen Freizeit

Martina Alwon
0162-6858564

News