Frauen I: Glückliches Unentschieden gegen den SV Sulzkirchen

13Nov2018

TSV Brand – SV Sulzkirchen 1:1 (0:1)

Im letzten Saisonspiel vor der Winterpause trennte man sich gegen den Tabellensiebten aus Sulzkirchen 1:1 unentschieden. Vor der Partie hatte sich die Holzer-Truppe einiges vorgenommen, wollte man für Wiedergutmachung nach der schmerzhaften Niederlage gegen den TSV Lonnerstadt am vergangenen Wochenende sorgen. Die Partie startete ausgeglichen und beide Mannschaften tasteten sich zunächst heran. Doch bereits nach 15 Minuten musste man durch die erste große Torgelegenheit der Gäste den 0:1 Rückstand hinnehmen. Ein langer Ball über die Abwehrreihe wurde unterschätzt, zusätzlich rutschte Kolb in der Rückwärtsbewegung auf dem nassen Rasen unglücklich aus und so war der Weg frei für Krenauer, die den Ball gekonnt an Auterhoff vorbei schob. In der 20. Minute kam der TSV durch eine Flanke von Hartmann das erste Mal gefährlich in den gegnerischen Strafraum. Die Abwehr des SV Sulzkirchen zeigte sich hierbei verunsichert, allerding kam der TSV nicht an den Ball und so verpuffte die Chance. In der 28. Minute waren es die Gäste, die sich vorne behaupten konnten und zum Torabschluss kamen. Verteidigerin Gehre gelang es in letzter Not den Schuss aufs leere Tor noch abzuwehren. Auf der anderen Seite zeigte man sich nun spielerisch besser und konnte durch Standards und einen Schuss von Neubig weitere gute Möglichkeiten verbuchen. Zu einem Treffer kam es jedoch nicht und somit ging man aufgrund des frühen Gegentreffers mit 0:1 in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit brauchte man zunächst einige Minuten um sich zu sortieren und so kamen die Gäste ein weiteres Mal gefährlich vors Tor. Brands Torhüterin Auterhoff konnte den Schuss von Stürmerin Hickl gerade noch parieren. Nun kam die Heimelf besser in die Partie und versuchte den Ausgleich zu erzielen. März und Horlamus hatten die ersten Chancen für die Blau-Weißen, die nun auch spielerisch überzeugten. Sulzkirchen hingegen stand nun sehr defensiv und lauerte auf Konter. Brand drückte weiter und stellte auf Offensive um. Schwarz und Lietz kamen für Wölfel und Gehre und sollten neue Impulse bringen. Mit nun drei Stürmern versuchte man die Abwehrreihe der Gäste zu knacken. In der 86. Minute, als man schon fast nicht mehr an den Ausgleich geglaubt hatte, bewies Horlamus ein weiteres Mal ihr Können bei Freistößen und verwandelte aus circa 30 Metern mit einem fulminanten Schuss unter die Latte zum umjubelten Ausgleich. In der 90. Spielminute pfiff Schiedsrichter Müller, der stets das Spiel unter Kontrolle hatte, pünktlich ab. Insgesamt ein gerechtes Unentschieden, bei dem der TSV zu keiner Zeit aufgesteckt hat und kurz vor Schluss noch dafür belohnt wurde. Auch wenn am Ende noch nicht alles perfekt lief, besann man sich wieder auf seine Stärken und zeigte im Vergleich zum Lonnerstadt Spiel sowohl kämpferisch als auch spielerisch eine bessere Leistung, auf die es aufzubauen gilt.

Wir bedanken uns auf diesem Wege auch bei unseren Zuschauern für die Unterstützung in der Hinrunde und wünschen euch eine erholsame Winterpause.

TSV Brand: Tatjana Auterhoff, Carolin Horlamus, Susanne Kolb (82. Gizem Keceli), Hannah Wölfel (66. Anne Schwarz), Iris Neubig, Lena Übel, Nicole März, Daniela Puscha, Antonia Hartmann, Jonna Gehre (66. Vanessa Lietz), Stephanie Barabas
Ersatzbank (weitere): Lea Schlagenhaufer
Trainer: Thomas Holzer

SV Sulzkirchen: Michelle Wagler, Magdalena Branner (80. Vanessa Rudek), Lisa Bauer, Katja Foistner, Miriam Loegl, Sabrina Rudek (88. Marina Schmidt), Linda Böhm, Kerstin Brodwolf (67. Erika Tittes), Lydia Krenauer, Paulina Hickl, Ann Catrin Stracke
Trainer: k.A.

Tore: Lydia Krenauer (15.), Carolin Horlamus (86.)


40 Jahre TSV Brand Damenmannschaft

Training Frauen I

Montag 19.00 - 21.00 Uhr
Mittwoch 19.00 - 21.00 Uhr

Ansprechpartner Frauen I

Holzer Thomas
holzer-thus@t-online.de
0173 350 56 52

Schmidt Manuela
manuela.schmidt@tsv-brand.de
0171 933 72 46

Ansprechpartner Frauen II

Training Frauen Freizeit

Freitag 18.30 - 20.00 Uhr

Ansprechpartner Frauen Freizeit

Thilo Alwon
Martina.Alwon@tsv-brand.de
09126 293691

News